Archiv der Kategorie: Wettkämpfe

Fast im Regen versunken: der wunderbare Ganghofertrail in Leutasch

Zuerst drohte alles in sintflutartigen Regengüssen zu versinken. Zu dritt waren wir am vergangenen Sonntag nach Leutasch aufgebrochen, um beim Ganghofertrail zu starten. Für mich stand der Halbmarathon auf dem Programm, für Sonja und Andi die 8 Kilometer laufend bzw. walkend. Fast im Regen versunken: der wunderbare Ganghofertrail in Leutasch weiterlesen

Einfach nur wunderschön – und hart: der Eiger Ultra Trail

51 Kilometer und 3100 Höhenmeter im An- und im Abstieg, Start und Ziel in Grindelwald, den imposanten Eiger meist im Blick – das ist die Strecke E 51 beim Eiger Ultra Trail. Mein zweiter Ultralauf in den Bergen in diesem Jahr nach dem Zugspitz Supertrail XL genau vier Wochen zuvor. Wie es wohl wird? Ich bin am Vortag nervös und freue mich gleichzeitig wie verrückt. Nach ungefähr achtstündiger Anreise kommen wir inmitten der wunderschönen Bergkulisse in Grindelwald an. Einfach nur wunderschön – und hart: der Eiger Ultra Trail weiterlesen

Zugspitz Supertrail XL – mein (bisher) härtestes Rennen

Der Zugspitz Ultratrail 2014 ist vorbei. Was für ein Wahnsinns-Wochenende, ich habe selten erlebt, dass ein Laufereignis schon im Vorfeld so viel Furore gemacht hat. Alle waren da und alle haben in den letzten Wochen in ihren Blogs und auf Facebook über ihren Trainingsstand, ihre Vorbereitungsläufe, ihre Vorfreude und Nervosität berichtet. Und genau diese unglaubliche Vorfreude, gepaart mit ungeheurem Respekt und einem bisschen Angst hatte auch mich seit Wochen im Griff. Zugspitz Supertrail XL – mein (bisher) härtestes Rennen weiterlesen

Gastblog: Sonja berichtet vom Schlierseelauf

Nachdem meine Kollegin Andrea und ich gemeinsam am Schliersee-Sixtus-Lauf teilgenommen hatten, wartete ich gespannt auf ihren Bericht in diesem Blog. Es kam keiner. Ja, der Lauf sei wirklich schön gewesen, sehr gut organisiert, ganz tolle Veranstaltung, aber sie habe persönlich nichts zu berichten, keine Geschichte zu erzählen. Wie, nichts zu berichten?!? Gastblog: Sonja berichtet vom Schlierseelauf weiterlesen

Der Trail auf dem Heiligen Berg oder: von der Bedeutung der Regeneration

Nachdem in den letzten beiden Jahren mehrere Freundinnen und Freunde vom Andechs Trail geschwärmt hatten, habe ich es diesmal auch endlich geschafft. Vorletztes Jahr überschnitt sich der Lauf mit dem Bonn Marathon, letztes Jahr mit dem in Hamburg. Diesmal also war ich dabei. Der Trail auf dem Heiligen Berg oder: von der Bedeutung der Regeneration weiterlesen

Marathon mit Riesling-Dusche

Am vergangenen Wochenende stand der erste Marathon in diesem Jahr auf dem Programm. Das finde ich immer wieder aufregend, schon ein paar Tage vorher war dieses leichte Kribbeln da. Am Samstag morgen ging es los, nachdem ich am Abend vorher eine sehr eigenwillige Form von Tapering durchgeführt und beim TRAIL Maniak-Lauftreff eine Runde über 18 Kilometer im dunklen Wald, aber mit hellen Stirnlampen, absolviert hatte. Geplant hatte ich die kurze Runde beim Lauftreff, aber die fand diesmal nicht statt. Marathon mit Riesling-Dusche weiterlesen