Schlagwort-Archive: Trans Alpine Run

Hinfallen und aufstehen: DNF beim Trans Alpine Run 2014

Alles lief gut in 2014. Es war ein wunderbares Laufjahr, ich hatte unglaublich tolle und intensive Lauferlebnisse, habe manchmal gekämpft und gelitten, aber zumeist – einfach nur genossen. Draußen sein, durch Wind und Wetter rennen, mich spüren: Laufen macht mich so unsagbar glücklich. Wer diesen Blog in den letzten Monaten verfolgt hat, weiß das. Hinfallen und aufstehen: DNF beim Trans Alpine Run 2014 weiterlesen

Auf dem Weg zum Trans Alpine Run

Immer wieder werde ich fragend angeschaut, wenn ich von meinen Trainingsläufen am frühen Morgen oder am Abend erzähle, oder von meinen langen Läufen am Wochenende. Und von den vielen Wettkämpfen, einige davon über gar nicht so kurze Distanzen… Geht das alles denn überhaupt, wenn man einen Beruf hat, der einiges an Überstunden verlangt bzw. in dem man die Arbeitsstunden gar nicht so genau zählen kann? Auf dem Weg zum Trans Alpine Run weiterlesen