Running Happy

Wants to run the world

Im Jahr 2020 bin ich gelaufen…

Das Jahr war durch die Pandemie vor allem geprägt von virtuellen Wettkämpfen, gelaufen zuhause an der Isar. Aber dann durfte ich doch noch ein großes Highlight erlaufen: 100 Kilometer durch die tunesische Wüste beim Ultra Mirage El Djerid.

Abenteuer in der Wüste: Ultra Mirage El Djerid

Abenteuer in der Wüste: Ultra Mirage El Djerid

Ich hatte mir vorgenommen, einfach die ganze Zeit glücklich und dankbar dafür zu sein, dass ich in diesem unguten Jahr 2020 wider Erwarten doch noch in die Wüste und dort laufen darf. So weit die Theorie. In der Praxis habe ich gelitten, geflucht und geschrien – und...

mehr lesen
Grandioses Trail-Wochenende in Imst

Grandioses Trail-Wochenende in Imst

Eine Woche später hätte dieses wunderbare dreitägige Event in Imst aufgrund der Verschärfung der Corona-Maßnahmen schon nicht mehr stattfinden können: Dankbar blicke ich zurück auf tolle Trailrunning-Tage beim Dynafit Trailrun3 mit dem Starkenberger Homerun im...

mehr lesen
61 Kilometer in Innsbruck als Geburtstagsgeschenk

61 Kilometer in Innsbruck als Geburtstagsgeschenk

War das schön! Musik im Startblock, Läuferinnen und Läufer klatschen in die Hände, wippen im Takt, die vor Wettkämpfen übliche freudige Aufregung war förmlich zu greifen. Danke Innsbruck Alpine Trail Festival, danke an die Laufwerkstatt dafür, dass ein solches Event...

mehr lesen

Das bin ich

Dr. Andrea Löw, Historikerin und leidenschaftliche Läuferin. Hier nehme ich euch auf meine Laufabenteuer und Reisen mit.

HAPPY RUNNING – mein Buch

Mein nächstes Ziel

Auszeichnungen

Kooperationspartner