„Das Leben spielt draußen“ – tolle Outdoor-Jacke von Jeff Green

Bei einer Bekleidungsmarke, die als Motto „Das Leben spielt draußen“ hat, werde ich doch sofort hellhörig. Das Konzept von Jeff Green ist es, Kleidung herzustellen, die überall funktioniert, die ich auf der Wanderung am Berg tragen kann, aber auch, wenn ich mit dem Rad zur Arbeit fahre.

Ein Blick auf die Website zeigt ein vielfältiges Angebot an Outdoor-Bekleidung für verschiedene Einsatzbereiche (die Produkte wurden durchaus schon unter extremen Bedingungen auf verschiedenen Expeditionen genutzt) und in der Tat auch funktionale Kleidung, die ich auf dem Weg ins Büro anziehen würde.

Ich habe von Jeff Green die Jacke „Lily“ zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen, eine Sportjacke für Frauen, die wasserabstoßend, aber nicht wasserdicht ist. Ich hatte die Jacke bei mehreren Touren in den Bergen an,  wenn es windig und kühl wurde oder auch begonnen hat zu regnen. Dadurch, dass sie extrem elastisch ist, fühlt sich die Jacke sowohl beim Wandern als auch beim Laufen mit Rucksack extrem angenehm an. Sie macht einfach jede Bewegung mit.

leutasch 056

leutasch 057

Gegen kühlen Wind war ich optimal geschützt und auch Regen hat die Jacke erstaunlich gut abgehalten. Die verstellbare Kapuze sitzt gut, der Rücken ist optimal belüftet und länger geschnitten, was ich als sehr angenehm empfunden habe. Ich habe mich in der Jacke rundherum wohlgefühlt. Praktisch: Eine der beiden Außentaschen hat noch eine mit Klettverschluss verschließbare Innentasche.

Einzig zwei Dinge stören mich etwas: Zumindest im Laufrucksack nimmt die 400 Gramm schwere Jacke recht viel Platz weg, für eine Pflichtausrüstung bei einem Trailrennen wäre sie mir beispielsweise zu groß und zu schwer. Zudem habe ich den Kragen als etwas steif empfunden, wenn die Kapuze darin verstaut ist.

Doch insgesamt hat mich die Jacke mit ihrer Top-Bewegungsfreiheit und dem guten Sitz, dem angenehmen Material (85 % Ribstop-Nylon (PA)/15 % Elastan) und dem guten Schutz bei nasskaltem Wetter sehr überzeugt. Für das Frühjahr, den Herbst oder bei kalten Temperaturen in großen Höhen auch im Sommer ist das eine tolle Jacke für Frauen, die draußen aktiv sind, sei es laufend, sei es – besonders dafür empfehle ich die Jacke – auf langen Wanderungen. Und ich bin, ganz dem Konzept von Jeff Green entsprechend, übrigens auch mit der Jacke auf dem Rad zur Arbeit gefahren.

Werfenwang 039

Ich bin gespannt auf weitere Produkte der Firma, die im übrigen nach internationalen Produktstandards zertifiziert ist, die eine ökologisch-nachhaltige und sozial-gerechte Produktion sicherstellen sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.