Über mich

RUNNING HAPPY – der Name ist Programm.

Laufen macht mich glücklich und ich möchte auf dieser Seite dieses Glück vermitteln.

Infos in aller Kürze:

Dr. Andrea Löw, Historikerin, wohnhaft in München
Läuferin – Team: ASICS Frontrunner, sämtliche Distanzen (5 – 125 km) und Etappenläufe (größer Erfolg und tollstes Erlebnis bisher: 6. Platz beim Sahara Race in Namibia)
Running Coach: Ausbildungen in der Laufcampus-Trainerakademie (Laufcampus Trainer-Lizenz C, Erste Hilfe für Lauftrainer, Athletiktraining, Trainingsplanung); Headcoach Laufcampus Trailrunning-Camp auf Mallorca, weitere Camps und Coachings
Running Guide/Trainer: URBAN RUNNERS MUNICH und Lauftreff Sportscheck München
Bloggerin und Autorin

1240073_868773666578077_3935297691849592554_n

Und hier ein bisschen länger:

Ich laufe am liebsten in der Natur, auf schmalen Pfaden, in den Bergen, im Wald – ja, auf Trampelpfaden bin ich am liebsten unterwegs. Trailrunning ist pures Läuferglück.

Ich bin da allerdings nicht verbissen, wenn ich bei einem schönen Straßenlauf am Start stehe, freue ich mich auch. Eigentlich laufe ich immer und überall.

Warum ich so furchtbar gern laufe? Meinen Körper zu fordern und intensiv zu spüren, draußen in der Natur zu sein, durch Dreck und Schlamm oder aber herrlichen Sonnenschein zu laufen – das macht mir den Kopf frei und hat etwas Meditatives, es lässt mich durchatmen und danach umso effektiver arbeiten, was die immer wieder gestellte Frage, ob ich da denn überhaupt Zeit für habe, gleich ganz anders wendet. Und es macht mich glücklich. Ja, so einfach ist das.

Laufen ist Leben, Laufen ist mein Leben.

In meinem sonstigen Leben bin ich Historikerin. Ich forsche und lese und schreibe, ich bin außerdem ziemlich viel auf Reisen. Und daher soll es in diesem Blog immer auch darum gehen, dass das geht: Viel arbeiten und trotzdem (ich würde sagen: gerade deshalb) viel Laufen. Ich bin überzeugt davon, dass ich im meinem Beruf weniger erfolgreich wäre, wenn ich nicht laufen würde.

Und das ist die Botschaft, die ich meinen Leserinnen und Lesern vermitteln möchte: Lauft! Es wird Euch glücklich machen!!! RUNNING HAPPY!

Um das möglichst vielen Menschen nahe zu bringen, habe ich inzwischen mehrere Trainerlizenzen erworben. Als Laufcampus Trainerin bin ich Mitglied im größten Netzwerk selbstständiger Lauftrainer, Personal Trainer und Laufschulbetreiber. Laufcampus bietet Seminare zur Lauftrainer AusbildungLaufseminare und Laufreisen. Bei mir als Deiner lizenzierten Laufcampus Trainerin erhälst Du vielfältige Coaching-Leistungen und personalisierte Trainingspläne, Personal Trainings und Laufkurse.

2014 war ich nominiert bei der Wahl zum Läufer des Jahres des Deutschen Leichtathletik Verbands in der Kategorie Hobby – was für eine Freude und Ehre, unter die letzten 3 zu kommen!

B884129815WT901
Die Läuferinnen und Läufer 2014 und einige der Nominierten bei der Gala in der Krombacher Arena (Bild: Norbert Wilhelmi)

Seit Anfang 2015 bin ich außerdem stolzes und glückliches Mitglied bei den

ASICS Frontrunnern!!!!

11063891_546545878835927_1940955751170535090_n

(Foto: Stefan Lindauer)

Zusammen mit Sandra Mastropietro und Sebastian Hallmann bin ich jeden Mittwoch Guide bei Münchens coolster Laufcrew, den URBAN RUNNERS MUNICH – komm doch auch mal vorbei!

Hier findet Ihr mein Profil bei den Frontrunnern.

Und viele andere tolle Läuferinnen und Läufer, Berichte und Produkttests!

Ihr habt Lust auf eines meiner Camps, Interesse an Personal Training oder an einer sonstigen Kooperation, an Artikeln/Laufberichten/Produkttests? Dann kontaktiert mich bitte!

Ansonsten: Keep on Running 🙂

375713_212254664_Medium (2)

 

5 Gedanken zu „Über mich“

  1. Sehr schön,

    leider musste ich vor ca. 3,5 Jahren das Laufen/Joggen aufgeben, da ich einen Morton-Neuron unterm rechten Fuß habe, außerdem Probleme mit der Stenose in den Lendenwirbeln. Aber wenn ich die Bilder sehe und das Lese, was Du geschrieben hast, wünschte ich mir, wieder durch den Wald laufen zu können. Jetzt geht es nur über schnellem Wanderschritt!
    Liebe Grüße aus Bochum
    Josef König

  2. Hi, ich bin zufällig bei deinem Blog vorbeigesurft und hängengeblieben 😉
    Gefällt mir. Ich bin ebenfalls ein „leidenschaftlicher“ Läufer. Von daher kann ich deine Emotionen die du in deinem Blog vermittelst gut nachvollziehen. Tolle Bilder! Mach weiter so.
    Ich werde öfters mal vorbeischauen.

    Viele Grüße aus Landshut, Daniel

    1. Danke, Daniel,
      Dein Feedback freut mich sehr, ich hoffe, Du schaust tatsächlich öfter mal in meinem Blog vorbei – das würde mich sehr freuen!
      Liebe Grüße,
      Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*