Jeder Zeh einzeln verpackt: Zehensocken von Knitido

Etwas für mich ganz neues durfte ich für Euch testen und ich bin absolut und uneingeschränkt begeistert: Mit Zehensocken von Knitido war ich nach kürzeren Testläufen sogar beim Marathon im Rahmen des UTAT im marokkanischen Atlas-Gebirge stundenlang auf Trails in teilweise recht schwierigem Gelände unterwegs – und so gut haben sich meine Füße und vor allem meine Zehen noch selten gefühlt.

Getestet habe ich die Marathon TS-Socke, die speziell auch für lange Distanzen geeignet ist. Und ich war skeptisch, als ich sie das erste Mal gesehen habe. Jeder Zeh will einzeln angezogen werden, das fühlt sich ungewohnt an. Aber dann! Schon auf den ersten Metern merke ich, wie bequem diese Socken sind und wie perfekt und fest sie sitzen. Die Socken verfügen unten über eine Antirutsch-Beschichtung für eine festen Halt im Schuh, was sich gerade beim Downhill sehr positiv bemerkbar macht.

142-1--MG-2802-1

(Foto: Hersteller)

Die Zehen haben einerseits mehr Bewegungsfreiheit, andererseits reiben sie nicht aneinander. Das fühlt sich gerade auch auf langen Distanzen im schwierigen Gelände gut an und hat mich zuverlässig vor Blasen und Reibungen geschützt, zumal die Zehenbereiche nahtlos verarbeitet sind. Der Mittelfußbereich ist mit leichter Kompression zusätzlich gestützt, was ich als sehr angenehm empfunden habe.

Die Zehensocken von Knitido haben mich restlos überzeugt. Sie sind bequem und komfortabel, stützen den Fuß, lassen den einzelnen Zehen Raum für Bewegung, schützen vor Blasenbildung – kurz, sie fühlen sich einfach gut an. Ich werde mir definitiv auch für andere Gelegenheiten beim japanischen Hersteller Socken besorgen, etwa für Yoga und einfach Wellness zuhause.

Wenn Ihr neugierig geworden seid, schaut mal unter:

https://www.knitido.de/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.