Running Happy

Wants to run the world

Alles dabei mit dem Formbelt

von | Dez 13, 2015 | Produktempfehlungen/-tests | 0 Kommentare

Etwas wirklich Praktisches durfte ich für Euch ausprobieren: den Formbelt, einen eng an der Hüfte anliegenden Laufgürtel.

Der Formbelt wird wie eine Hose angezogen und wird dann über der Hüfte getragen. In die Innentaschen passen das Smartphone, Tempos, Energieriegel, und der Schlüssel kann noch zur Sicherheit an einem innen liegenden Anhänger befestigt werden. Die mitgeführten Dinge können rundherum im Innenschlauch verteilt werden, so dass der Gurt nirgends zu schwer wird.

Der Formbelt liegt leicht gespannt eng an (es gibt ihn in verschiedenen Größen) und ich habe schnell vergessen, dass ich ihn trage. Das hat mir gefallen und ich kann Euch den Formbelt wirklich empfehlen.

20151207_155816

Das bin ich

Dr. Andrea Löw, Historikerin und leidenschaftliche Läuferin. Hier nehme ich euch auf meine Laufabenteuer und Reisen mit.

HAPPY RUNNING – mein Buch

Mein nächstes Ziel

Auszeichnungen

Running Happy in 2022

Run at the Boathouse 10k
Battle of the Pigskin Half
Atlanta Half marathon
No Man´s 50 k
Los Angeles Marathon
Cherry Blossom 10 Miler
Canyons Endurance Run 50 k
Tahoe Rim Trail Endurance Runs 50 Miler