Schlagwort-Archive: Ultralauf

61 Kilometer in Innsbruck als Geburtstagsgeschenk

War das schön! Musik im Startblock, Läuferinnen und Läufer klatschen in die Hände, wippen im Takt, die vor Wettkämpfen übliche freudige Aufregung war förmlich zu greifen. Danke Innsbruck Alpine Trail Festival, danke an die Laufwerkstatt dafür, dass ein solches Event in Zeiten von Corona möglich war! 61 Kilometer in Innsbruck als Geburtstagsgeschenk weiterlesen

Ultra Mirage El Djerid: magisches Rennen in der Sahara

Sand. Lockerer Sand. Es ist Schweiß treibend, mich hier durchzukämpfen. 42 Grad treiben den Schweiß auch. Ich kämpfe weiter, irgendwo zwischen dem dritten und dem vierten Checkpoint des Ultra Mirage El Djerid, und sage mir, wenn es einfach wäre, würde es jeder machen. Ultra Mirage El Djerid: magisches Rennen in der Sahara weiterlesen

Finish!!! 522 Kilometer im australischen Outback bei THE TRACK

522 Kilometer in neun Etappen, die letzte Etappe 137 Kilometer, selbst versorgt. Das war das härteste, was ich je gemacht habe. Das war THE TRACK im australischen Outback, ein Lauf von Ellery Creek in der Nähe von Alice Springs zum Ayers Rock, organisiert von Canal Aventure. Finish!!! 522 Kilometer im australischen Outback bei THE TRACK weiterlesen

Endlose Weiten, tolle Landschaften: der Gobi March 2018 in der Mongolei

250 Kilometer durch endlose Steppen, Dünen und Gebirgslandschaften, vorbei an Pferdeherden und manchmal auch Kamelen – der Gobi March von Racing the Planet, einer der Läufe in der 4 Deserts-Serie, fand in diesem Jahr zum ersten Mal in der Mongolei statt, und er war ein wunderbares Erlebnis. Und manchmal auch sehr nass. Endlose Weiten, tolle Landschaften: der Gobi March 2018 in der Mongolei weiterlesen