Archiv der Kategorie: Reisen

Abenteuer und Glückseligkeit beim Ultra Africa Race in Mosambik

Zwei Tage nach dem Finish. Ich bin beim  Ultra Africa Race in Mosambik 220 Kilometer mit etwa 4000 Höhenmetern in fünf Etappen gelaufen, organisiert vom französischen Veranstalter Canal Aventure, der auf jedem Kontinent ein mehrtägiges Ultrarennen anbietet. Ich sitze im Bus, in neunstündiger Fahrt geht es zurück nach Maputo. Ich schaue in die Landschaft und stelle mir ständig vor, wie es wäre, jetzt hier her zu laufen. Und das verrückte ist: Ich hätte tatsächlich Lust dazu, zwei Tage nach der letzten Etappe. Ich bin glücklich und unendlich dankbar. Diese Rennen machen etwas mit Dir, es sind Erfahrungen, die Dich prägen. Abenteuer und Glückseligkeit beim Ultra Africa Race in Mosambik weiterlesen

Unglaubliche Landschaften, ein wahnsinniges Erlebnis, ein Abenteuer: der UTAT

Am Morgen nach dem UTAT danach sitze ich in Oukaimeden in der Sonne, warte auf den Bus, der uns zurück nach Marrakesch bringen soll und der bestimmt irgendwann kommt – „Inschallah“, so Gott will. Das ist auch bei uns deutschen Läufern rasch zum geflügelten Word geworden. Unglaubliche Landschaften, ein wahnsinniges Erlebnis, ein Abenteuer: der UTAT weiterlesen